Massageöl kaufen

Kneipp Pflegendes Massageöl Mandelblüten

 

Der absolute Liebling ist das Massageöl von Kneipp Mandelblüten. Für nur EUR 6.49

Wie alles von Kneipp, ein herausragendes Produkt. Das Massageöl Mandelblüte hat einen süssen, unaufdringlichen, angenehmen Geruch. Es zieht nicht sofort ein, sondern bildet auf der Haut einen angenehmen Film und ist zum massieren besonderes geeignet. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet, auch  bei empfindlicher und trockener Haut, hat sich das Massageöl Kneipp Mandelblütenöl hervorragend bewährt. Die Flasche ist aus Glas und hat einen Dosierhilfe mit einer Drehverschlusskappe. Natürlich ist es Frei von Frei von Farb- und Konservierungsstoffen und pH-Hautneutral.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

 

Kneipp Massageöl Glückliche Auszeit

Wie der Name schon sagt, glückliche Auszeit, die hat Mann oder Frau. Ein wunderbarer Duft, der nicht aufdringlich, sondern sehr angenehm erlebt wird, befreit den Kopf und gibt Geborgenheit. Klar, bei den natürlich pflegenden Ölen aus Hanf und roten Mohn. Es eignet sich besonders zum Massieren, da es nicht schnell einzieht und macht die Haut zarter und geschmeidig und ist auch zur Narbenpflege geeignet. Für nur 7,49 EUR ein ganz besonderes Öl. Die Hautverträglichkeit wurde in der Universitätshautklinik bestätigt.

 

Kneipp Massageöl Rückenwohl

Dieses wunderbare Massageöl duftet herrlich aromatisch. Gerade bei Rückenprobleme bewirkt die wärmende Wirkung entspannend und lindert ein wenig die Schmerzen.

Ein Muss für den geschundenen Rücken. Kneipp Rückenwohl enthält Feuchtigkeit spendendes Mandelöl und pflegendes Sonnenblumenöl. Es ist für nur EUR 7,43 bei Amazon zu haben. Ideal zum einmassieren.

 

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

 

Kneipp Pflegendes Massageöl Ylang-Ylang, 100 ml

Dieses tolle Massageöl lässt alle Probleme vergessen. Der wohltuende Duft begleitet das Massieren. Es pflegt, schützt und beruhigt die Haut. Es ist natürlich frei von Mineralölen und Farb- und Konservierungsstoffen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Es lässt sich gut über den massierten Körper verteilen und ist dabei nicht flutschich. Das Kneipp Massageöl Ylang Ylang hinterlässt ein angenehmes Feeling, als käme man gerade frisch aus der Badewanne. Für nur EUR 8.95 ist es bei Amazon zu haben.

 

 


RITUALS The Ritual of Hammam Massage Oil Massageöl

Verwöhnen leicht gemacht. In einer umweltfreundlichen, dekorativen Glasflasche, wird das Massageöl von Hamman RITUALS geliefert. Der Duft ist dezent nach Eukalypzus, holzig und erfrischend, einfach unbeschreiblich. Es wird vor dem Schlafengehen genauso verwendet wie bei einer Partnermassage. Geringe Mengen reichen aus, es lässt sich super verteilen, ist griffig und nicht glitschig.

Hier für nur EUR 13,50 zu haben.

Direkt zum Sparangebot bei Amazon

 

Art Naturals Kokosöl 473 ml, 100%

Das ArtNaturals flüssiges Kokosöl ist sehr vielseitig einsetzbar. Es ist als Trägeröl geeignet um eigene Duft Mischungen dazu zu mischen, da es duftneutral ist. Es wird in der Bannewanne genauso angewendet wie zum Abschminken. Es ist für die Pflege der Kopfhaut und ist bei beanspruchten, spröden und geschädigten Haar geeignet. Hilft bei spröden Lippen, rauen Händen und Füssen und trockender Haut. Natürlich ist es auch zum Massieren geeignet. Ein alles Könner. Es wird nur hochqualitative pflanzliche Inhaltsstoffe hergestellt. Tierversuchsfrei, umweltfreundlich und frei von Sulfaten und Parabenen.

Die Flasche mit 16 Fl Oz / 473ml Inhalt für nur EUR 59,99

 

 

 

Gourmet Massageöl Vanille 150 ml

Das Massageöl Gourmet Vanille in der 150 ml Flasche, duftet deliziös nach Vanille. Man muss das einfach riechen. Es ist sanft zur Haut und der Duft hält lange an. Es lässt sich gut einmassieren, kein klebriger Film bleibt auf der Haut. Es kann auch als tägliche Hautpflege benutzt werden. Danach empfiehlt sich ein Vanille Eis. Es ist für nur EUR 11.00 bei Amazon zu kaufen.

 

 

NEU Greendoor Massageöl Orange 100ml

Ein tolles Öl ist 100% natürlich und rein Bio. Es ist geeignet für Hot Stone Muskelentspannung, Thai Massagen, sinnliche Massage, Ayurveda Anwendungen. Der Duft von Orangen begeistert, es ist so, als schäle man eine Orange. Das Orangenöl von Greendoor lässt sich sehr gut verteilen, ist angenehm, bildet einen warmes Gefühl auf der Haut und zieht gut ein. Natürlich ist dieses stimmungsaufhellende Orangenöl, ohne Konservierungsstoff, ohne Paraffin, ohne Mineralöl, ohne Parabene und selbstverständlich ohne Tierversuche. Dieses tolle Öl ist für EUR 13,90 zu haben.

Verspannungen im Körper oder der Rücken schmerzt?

Bevor direkt zu einem Schmerzmittel gegriffen wird, kann eine Massage Linderung bringen. Bei der Massage werden heute selbst außergewöhnliche Massagehelfer wie Schokolade oder heiße Steine verwendet. Doch in der Regel kann ein gutes Öl für eine Massage dazu beitragen, dass neben der besten Entspannung und einer Linderung von vielerlei körperlichen Problemen auch die Haut gut gepflegt wird.

Massageöl – mit besten Inhaltsstoffen versehen worden

Das moderne Öl für eine Massage ist ein hochwertiges Produkt, dass online oder im normalen Handel gekauft werden kann. Im Spa oder in der Massagepraxis wird die Wirkung der Massage mit einem Öl für eine Massage bestens unterstützt und auch bei einer Selbstmassage sollte man nicht auf ein gutes Öl für eine Massage verzichten. Bei der Herstellung wird ein hochwertiges Basisöl verwendet und diesem werden Essenzen bester Qualität hinzugefügt. So ist Öl für eine Massage in der Regel ein sehr natürliches Produkt, dass auch von Allergikern genutzt werden kann. Mit hervorragenden Inhaltsstoffen versehen können Traubenkernöl, Mandelöl, Jojobaöl, Aprikosenöl, Haselnussöl oder Weizenkeimöl eine gute Grundlage für ein Öl für eine Massage sein. So kann Weizenkeimöl für die reife Haut perfekt sein und Mandelöl ist bei empfindlicher und trockener Haut eine gute Wahl. Zum guten Basisöl sollten jetzt noch die ätherischen Öle kommen, die vor allem auch den Duft bestimmen und die hautfreundlichen Eigenschaften verstärken. Hierbei können Ylang Ylang, Jasminöl, Rosmarinöl, Zitronenöl, Pfefferminzöl, Eukalyptusöl, Fichtennadelöl, Latschenkieferöl, Melissenöl oder Lavendelöl dem Öl für eine Massage eine besondere Note verleihen. Jetzt ist Rosmarin anregend und ausgleichend, Zitrone schärft die Konzentration und Melisse unterstützt die Entspannung. Auf der Suche nach dem richtigen Öl für eine Massage ist es wichtig, genau auf die Inhaltsstoffe zu achten, damit keine Hautirritationen oder sogar allergische Reaktionen nach einer Massage auftreten können.

Massageöl – bei der Massage eine Wohltat

Wer das Öl für eine Massage öffnet, der sollte die Flasche vorher in einem Wasserbad erwärmt haben. Hierbei ist eine Erwärmung auf Körpertemperatur immer bei der Massage von Vorteil. Dazu sollte der Nutzer das Öl für eine Massage erst einmal in die Hand schütten. Jetzt sollte es mit beiden Hände gut verrieben werden, denn so werden die Hände wunderbar warm. Dies macht eine Massage noch angenehmer, denn mit diesem Ritual wird verhindert, dass der Körper mit kalten Händen berührt, was extrem irritierend und ablenkend sein kann. Im Folgenden wird nun auf jeden Körperbereich bei der Massage ein wenig Öl für eine Massage und dieses gut einmassiert. Durch das Öl für eine Massage können die Hände besser über den Körper gleiten und bei der Massage wird die Haut gleich noch wunderbar gepflegt. Gleiten die Hände nicht mehr bestens über die Haut, dann kann auch auf einen Bereich neues Öl für eine Massage verteilt werden, auf den schon Öl gegeben wurde. Bleiben nach einer Massage noch Reste vom Öl für eine Massage auf der Haut, so ist es angebracht dies zu entfernen. Hierfür ist eine warme Dusche bestens geeignet, wobei Seife und Duschgel als praktische Helfer gut einsetzbar sind.

Massageöl – Vorteile und Nachteile

Vorteile

– die Hände werden schnell warm
– die Hände gleiten besser
– die Haut wird gepflegt
– als natürliches Produkt auch für Allergiker geeignet
– dank großer Auswahl mit unterschiedlichsten Eigenschaften ausgestattet
– viele Sorten ziehen vollständig ein
– ätherische Öle verstärken die entspannende Wirkung
– einsetzbar bei Cellulite
– einsetzbar bei Schwangerschaftsstreifen
– hilft Verspannungen und andere körperliche Probleme zu lindern
– für trockene Haut bestens geeignet

Nachteile

– einige Arten ziehen nicht vollständig ein
– wer nicht auf die Inhaltsstoffe achtet, kann allergische Reaktionen erleiden
– nur kurzzeitig haltbar
– schwierig bei fettiger oder sehr empfindlicher Haut
– bei Naturprodukt eher teuer

Massageöl – Unterschiede zwischen den Herstellern

Je nach Hersteller handelt es sich um sehr hochwertige Massageöle, die ausschließlich aus natürlichen Bestandteilen gefertigt wurden. Aber es gibt auch Hersteller, die auf günstige Markenprodukte setzen, damit jeder Kunde sich ein Öl für eine Massage leisten kann. So mancher Kunde entschließt sich für ein Öl für eine Massage, wenn er sich seine Lieblingsprodukte im Erotikshop kaufen will. Aber genauso kann sich der Kunde über eine große Auswahl von Anbietern freuen, die im Internet ein gutes Öl für eine Massage vertreiben wollen. Selbst im großen Supermarkt oder beim kleinen Fachhändler um die Ecke ist das Öl für eine Massage immer vorrätig, weil die Kunden heute auch ganz privat zuhause nicht auf Wellness und Massagen verzichten wollen. Auf dem Markt lassen sich Öl für eine Massagee finden, die ganz speziell für die Orangenhaut gefertigt wurden und auch werdende Mütter können sich über Massageöle freuen, die ganz besonders gegen Schwangerschaftsstreifen helfen werden. Ob der Nutzer auf Ayurveda schwört oder auf ganz spezielle Düfte schwört, die Auswahl an Massageölen ist so groß, dass die unterschiedlichsten Ansprüche der Kunden erfüllt werden können. Wer auf beste Natur setzen will, der wird Hersteller nutzen die ausschließlich auf Bio und Natur setzen und dabei Öle bekommen, die nur aus natürlichen Bestandteilen gefertigt wurden. So ist die Preisspanne ziemlich groß, sodass der Kunde ein Öl für eine Massage für mehr als 20 Euro erhalten wird oder es gibt günstige Öle die für wenige Euro gute Dienste leisten können.

Massageöl – ein Produkt für höchste Ansprüche

Betrachtet man die unterschiedlichsten Massagearten, dann muss bei der Ganzkörpermassage ein Öl für eine Massage höchsten Ansprüchen genügen. Damit immer eine pflegende Wirkung erzielt wird, gibt es hochwertige Öle, die von der Babyhaut bis zur Seniorenhaut jeder Haut ein pflegendes Extra bescheren können. Gerade Babyhaut sollte besonders geschützt werden und wer nach dem richtigen Öl für eine Massage sucht, der muss auf eine effektive Pflege der empfindlichen Kinderhaut achten. Da in der heutigen Zeit viele Kinder schon von der Geburt an unter Allergien leiden, ist es besonders wichtig, bei der Auswahl der Massageöle einen verschärften Blick auf die Inhaltsstoffe zu werfen und hierbei nicht nur auf Natur, sondern genauso auf eine Mischung zu achten, die sehr sensibler Haut die beste Pflege gibt. Selbst Anti Aging Pflege kann ein Öl für eine Massage von heute sein, denn da ältere Haut meistens trocken ist, werden Massageöle sehr gut gepflegt. Ob Orangenhaut oder Schwangerschaftsstreifen, in der Natur lassen sich Pflanzen für Öle finden, die mit bester Wirkkraft dafür sorgen, dass die unterschiedlichsten Massageöle auf dem Markt sind, die körperliche Probleme effektiv verbessern können. In der heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen unter Hautproblemen, die mit einer Massage mit dem richtigen Öl für eine Massage gelindert werden können. Dies bringt dem Menschen eine große Erleichterung und sorgt dafür, dass wieder ein normaler Alltag möglich ist. Ständiges Kratzen bis die Haut blutet und ein ständiges Juckgefühl, eine Massage der betroffenen Stellen bringt den Vorteil, dass die Haut sich erholen wird und sich wieder ein normales Hautbild zeigen kann.

Massageöl – ein Fazit

Öl für eine Massage ist heute nicht nur ein Produkt, dass die Massage erleichtern kann, es ist auch ein hochwertiges Öl mit dem die Haut bestens gepflegt wird. Beim Öl für eine Massage kaufen kann der Kunde zu einem teuren Produkt oder einem günstigen Schnäppchen greifen, aber immer sollte er auf die Inhaltsstoffe achten und hier auf natürliche Bestandteile. Diese sollten die passenden Eigenschaften für die eigene Haut haben, damit im schlimmsten Fall eine allergische Reaktion vermieden werden kann. Ob Schwangerschaftsstreifen, Orangenhaut oder lästige Hautkrankheiten, achtet man auf die besten Inhaltsstoffe, dann kann ein Öl für eine Massage sehr viel in der Haut bewirken. Ist man auf der Suche nach dem besten Öl für eine Massage, dann sollte man auf die eigene Haut achten, wobei gerade trockene Haut besonders für eine Behandlung mit Öl geeignet ist. Von der empfindlichen Babyhaut bis zur trockenen Haut der Senioren, mit einer Behandlung mit Massageölen kann die Haut gut gepflegt sein und immer werden Schäden an der Haut vermieden. Wellness zuhause liegt voll im Trend und wer sich am Abend auf eine erholsame Massage freut, der hat den Vorteil, dass er damit auch gleich eine Wohltat für die Haut vor sich hat. Drum sollte man beim Massageöle kaufen auf das richtige Produkt und die beste Qualität der Inhaltsstoffe achten, denn so ist garantiert, dass eine Massage die perfekte Wellness für den Körper sein kann.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookie nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen